Donnerstag, 13. November 2014

Eine echte Dame kann warten...


Im Frühjahr hatte ich angefangen, sie zu nähen... die "Dame".
Ein Rest von einem sehr geliebten Einrichtungsstoff wollte eine Tasche werden.  Ich dachte an den Sommer: ...maritime, sportliche Streifen, Urlaub und so weiter  :)

Dann lag sie lange bei mir  in der Werkstatt und wartete.... Fast fertig war sie, nur eine kleine Korrektur sollte vorgenommen werden. Aber ich konnte mich nicht aufraffen, in Gedanken wuchs die Korrektur zu einer wahnsinnig komplizierten, langwierigen Arbeit- bis ich mir die Tasche vor einigen Tagen wieder zur Hand nahm.  Die Fertigstellung dauerte nicht länger als vielleicht 15 Minuten und war auch alles andere als kompliziert :).   Jetzt ist sie fertig die Dame,  und ich persönlich habe gar keine Verwendung für die Tasche. 
...also habe ich noch einige Kissen angefertigt ( wie so gerne mit Flügelrand ) und nun könnte ich mir fast vorstellen ,dass sie für ein Weihnachtsgeschenk taugen könnte.  Nur: für wen? 
  


  
Ich glaube, sie wird noch eine Weile hier liegen und auf den "richtigen Auftritt" warten , das kann sie.
Die "Dame" nach Schnitt von Farbenmix.





Dieses Detail mag ich an der "Dame" sehr gerne:  die aufgesetzten Taschen vorne unter der Klappe.





Das Futter ist aus Sternenstoff in rot.  Da habe ich an Weihnachten noch gar nicht gedacht.




Ohne Schnick und Schnack, alles aus dem schönen Streifenstoff zugeschnitten:




Nur ein Band für den Schlüssel , der sich in einem weiteren Innenfach verstecken lässt, habe ich noch genäht.




Nur noch etwa 6 Wochen bis Weihnachten!



                                                                       Tschühüüüs!



Kommentare:

  1. Diese Tasche ist wirklich eine echte DAME! Gefällt mir ausgesprochen gut - und manchmal brauchen schöne Dinge einfach etwas länger ;)! Du solltest sie verwenden, sie ist wirklich sehr schön!
    Hab eine wundervolles Restwochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Danke! Der Schnitt ist schön, aber für mich persönlich gefällt er mir nicht. Die Dame wird sicher noch ihr Zuhause finden. Sie kann ja warten :)

    AntwortenLöschen