Montag, 13. Juni 2016

MMM Sommerrock Sew Along 2016 Teil 2

Den gestrigen Tag habe ich nach einer stressigen Woche plus Geburtstag plus Erkältung ( 3 von 4 Familienmitgliedern) einfach mal nix gemacht. Nur morgens die Gartensauna angeschmissen, mich gepflegt  und den Rest des Tages wenige wichtige Dinge erledigt.


Grosses gibt es nicht zu berichten, ich habe meinen Midsommarrock fertiggenäht der eh hier in Arbeit war und habe wieder viel Freude am Anfertigen der abknöpfbaren Tasche gehabt.  Die mache ich echt gerne und mir gefällt auch der dezente Hingucker, den sie liefert am Rock. Dazu kann ich gerne am entsprechenden Thementag dieses Sew Alongs mehr berichten.





Druckknöpfe zum Schliessen des Rockes und zum Anbringen der Tasche habe ich nicht.  Ich hatte meine immer wieder gerne verwendeten Sport-  und Campingdruckknöpfe zum Kaufen in der Hand und plötzlich war mir das zu blöd für die Knöpfe mehr Geld auszugeben als für den Stoff des Rockes.  Also greife ich zu den stets vorhandenen Kam-Snaps.  Die mag ich zwar nicht so sehr, aber  für diesen Rock tun sie es.






Inzwischen ist auch das graue Wildlederzum günstigen Preis (30 Euronen)  geliefert worden, es wird reichen für einen weiteren Midsommarrock und ist schön weich. Also das wird ein schöner Rock, gefüttert mit kräftig pinkem Stoff  und als Druckknöpfe möchte ich kleine Hingucker haben.  Da muss ich noch suchen.  Das jedenfalls ist mein offizielles Sommerrock-Projekt für den Sew Along.



Über den Sew along und den Nähbeispielen der Mitstreiterinnen kommt mir überraschend der Wunsch nach einem Hollyburn-Rock auf.




Dafür hätte ich hier noch einen dünnen jeansartigen Stoff übrig, den ich probeweise dafür verarbeiten würde.  Ob mir dieses Art Rock steht, weiß ich nicht. Aber dass ich durch diesen Sew Along den Anstups bekomme, einen Rock zu nähen auf den ich von selbst nicht kommen würde spricht für diese Sache :). 


Dann liegt hier ein schwarzer Jersey mit Reptildruck: 



Wenn ich die Figur hätte würde ich ihn mir ja eng auf selbige nähen.  Aber nein, die habe ich nicht. Jetzt stelle ich mir immer vor, ob ein Langeneß mit Godetfalten und einem hohen Bund eine Idee sein könnte. Den hab ich schnell aus dem Ärmel geschüttelt und schon mehrmals genäht.

Jaja... Alles keine ausgesprochenen Sommerstoffe bzw Sommerfarben. Aber alles was irgendwie "fröhlich" "sommerlich" oder in der Richtung gemustert ist, damit sehe ich mich leider nicht so.  Alleine schon einen Rock zu nähen, das ist für mich schon ne Sommernummer.  

 Das was bisher bei meinen Mitstreiterinnen und ihren Sommerröcken lief, seht Ihr bei MMM  *hier*  .  Heute gibt es dort als Schmankerl ein Tutorial für nen Rock "auf die Schnelle genäht". 

Bis bald!

Kommentare:

  1. Die Rock-Tasche ist wirklich schön geworden. Einen Wildlederrock zu nähen ist auch eine tolle Idee. Ich finde auch, den kann man fast zu jeder Jahreszeit anziehen, außer vielleicht im absoluten Hochsommer. Ich bin schon ganz gespannt auf den Rock! LG Angela

    AntwortenLöschen
  2. Das Wildleder wäre mir für einen Rock den ich kilomässig ;) vielleicht in zwei Jahren nicht mehr tragen kann viel zu schade. Von daher kommt mir dwr Midsommarschnitt schon sehr gelegen. Ich weiß aber wohl dass ich diesen Rock am nackten Bein nicht tragen kann, die Zeiten sind vorbei. Also für mich dann im Sommer,mit leichten Leggings . Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Wiebke, das ist ja ein toller Schnitt. Habe gerade bei deinem ersten Rock mal geguckt, in pink mit Flitter. Der ist sowas von schön!!! Und die bezogenen Kam Snaps. Tolle Idee.
    Aus dem weichen Wildleder kann ich mir einen Rock sehr gut vorstellen, besonders mit Futter in pink und so. Aber auch das Material darunter aus Jersey geht gut. Ist benutzerfreundlicher, Wildleder muss doch in die Reinigung, oder?
    Bin gespannt auf deine Röcke!
    LG, Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Ja,Wildleder muss gereinigt werden. Das wird sicher auch kein Rock für den Alltag. Ein besonderes Stück - so hoffe ich. Der pinke Rock ist so speziell dass ich dafür immer noch kein passendes Oberteil habe :) . Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das ist ja ein toller Rock und das Schnittmuster auch noch kostenlos, das ist ja echt der Hammer. Gefällt mir sehr gut und der Stoff ist perfekt dafür.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Der bunte Stoffrock war so ein Verlegenheitsprojekt. Ich wollte unbedingt aus dem Stoff einen schnellen Rock nähen :) . Der Lederrrock wird mehr Aufmerksamkeit verlangen beim Nähen.
      Liebe Grüsse!

      Löschen